Die Chiropraktik ist eine alternativmedizinische Behandlungsart, die gerade in Deutschland von der evidenzbasierten Medizin, landläufig Schulmedizin genannt, kaum anerkannt wird. Das liegt vor allem daran, dass sich in manchen Bereichen die Vorstellungen bezüglich des Wesens und der Entwicklung der Krankheitsbilder doch sehr deutlich unterscheiden. Auch fehlen noch in einigen Bereichen, so wenigstens aus Sicht der evidenzbasierten Medizin, naturwissenschaftlich valide Studien zur Wirkung und Wirksamkeit dieser Methode. Demzufolge sind die genannten Wirkmechanismen als Beobachtungen einzelner Therapeuten zu werten.