Geschichte

Bilder und Skulpturen aus der Antike zeigen Darstellungen, in denen Gelenke durch manuelle Techniken behandelt wurden. Die „moderne“ Chiropraktik soll am 18. September 1895 durch die erste Behandlung von D.D. Palmer an seinen Hausmeister Harvey Lillard gegründet worden sein. Palmer und sein Sohn haben diese Art zu behandeln weiter entwickelt und gründeten die ersten Chiropraktikschulen. Mittlerweile ist Chiropraktik neben Ärzten und Zahnärzten die drittgrößte Berufsgruppe von Gesundheitsexperten auf der Welt.