Chiropraktik für Hunde in Braunschweig

Der Hund ist ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen. Doch auch beim Hund kann es zu Blockaden, Verspannungen und Muskelproblemen kommen. Die Anzeichen sind oft nur schwer zu deuten. Verschiedene Indizien sprechen aber dafür, dass ein Chiropraktor Ihrem Hund helfen kann:

  • einseitiges Liegen
  • Lahmheiten oder schleppender Gang
  • Berührungsempfindlichkeit, vor allem am Rücken
  • Probleme beim Hinsetzen
  • Schmerzreaktion bei bestimmten Bewegungen
  • Harnverlust
  • Bewegungsunlust
  • verminderte Leistungsfähigkeit

Sind medizinische Ursachen für diese Veränderungen ausgeschlossen, lohnt sich der Gang zu einem Chiropraktor. Dieser hilft, das Ungleichgewicht im Körper Ihres Hundes auszugleichen, Blockaden zu lösen und Muskeln zu entspannen. Auch Symptome wie wiederkehrende Ohrentzündungen oder vermehrtes Lecken der Pfoten können durch Blockaden verursacht werden. Diese beeinflussen das Nervensystem und führen zu Verhaltensveränderungen.

Sanfte Behandlung für vierbeinige Patienten

Die Behandlung erfolgt als manuelle Therapie, bei der nur die Hände des Chiropraktikers für Hunde in Braunschweig und Umgebung zum Einsatz kommen. Daher ist die Behandlung sehr sanft und auch für ängstliche oder empfindliche Hunde gut geeignet. Schon kleine Impulse reichen aus, um Verspannungen zu minimieren oder Blockaden zu lösen. Durch die sanfte Interaktion mit dem Tier entsteht eine Vertrauensbasis, die die Behandlung erleichtert und schnell zum Erfolg führt. Schon kurze Zeit nach Ihrem Besuch in der Praxis von Chiropraktorin Siena Rauskolb werden Sie eine sichtbare Verbesserung der Symptome Ihres Hundes feststellen.

Präventive und begleitende chiropraktische Behandlungen

Ein Besuch beim Chiropraktor lohnt sich jedoch nicht nur, wenn schon Symptome sichtbar sind. Vor allem bei älteren Hunden kann mit Chiropraktik das allgemeine Wohlbefinden leicht gesteigert werden. Mehr Lebenslust und bessere Beweglichkeit sind die Folge. Bei sportlich gearbeiteten Hunden hilft eine regelmäßige chiropraktische Behandlung, die Leistungsfähigkeit zu erhalten. Ob Agility, Flyball oder Dogdancing, all diese Disziplinen verlangen dem Körper Ihres Hundes einiges ab. Um einer frühzeitigen Ermüdung der Bänder und Gelenke vorzubeugen, ist Chiropraktik die ideale Ergänzung zum Training. Leidet Ihr Hund bereits an einer Grunderkrankung, können die Symptome dieser Krankheit durch chiropraktische Behandlungen gelindert werden. Hilfe erhält Ihr Tier zum Beispiel bei:

  • Arthrosen
  • Dysplasien
  • Spondylosen
  • nach Operationen und Unfällen
  • nach Bandscheibenvorfällen

Chiropraktik für Hunde bei Siena Rauskolb

Sie sind auf der Suche nach einem Chiropraktor oder Chiropraktiker für Tiere in Braunschweig oder Umgebung? Dann vereinbaren Sie einen Termin in der ChiroPraxis Siena C. Rauskolb. Die studierte Chiropraktorin behandelt nicht nur Menschen, sondern auch Hunde. Mit Abschlüssen der International Veterinary Chiropractic Association (IVCA) und der International Academy of Veterinary Chiropractic (IAVC) hat sie international anerkannte Qualifikationen aus dem Bereich der Chiropraktik für Tiere erworben. Die ChiroPraxis Siena C. Rauskolb erreichen Sie telefonisch unter 05361 / 84 80 820.